Stadt

Edirne bearbeiten

Edirne, früher Adrianopel (bulgarisch Одрин Odrin, neugriechisch Αδριανούπολις Adrianoúpolis), ist mit über 150.000 Einwohnern die westlichste Großstadt der Türkei. Sie liegt im bulgarisch-griechisch-türkischen Dreiländereck, in Ostthrakien, dem europäischen Teil der Türkei. Gleichzeitig ist sie auch Zentrum des zentralen Landkreis (Merkez). Die ehemalige Hauptstadt des Osmanischen Reiches ist heute das Verwaltungszentrum der gleichnamigen Provinz. Sie trug in ihrer Geschichte die Namen Odrysai (thrakisch), Orestia (altgriechisch) und Hadrianopolis (lateinisch).

Schreib deine Bewertung für Edirne

  • Du bist momentan nicht eingeloggt. oder registriere dich um eine Bewertung zu schreiben.

    Ort verschieben


    MEIN TRIP-PLANER

    0

    Ort hinzugefügt zu

    Wie du deinen Trip planst