Stadt

Hanoi bearbeiten

Die wunderschoene alte Hauptstadt Vietnams ist voller Charme und Energie

Beinahe 1.000 Jahre alt, ist Vietnams Hauptstadt Hanoi seit jeher fest im Herzen der vietnamesischen Kultur verankert - ein Ort, an dem Dichter und Maler an den Ufern entlang des zentral gelegenen Hoan-Kiem-Sees spazieren gingen, in der Hoffnung eine magische Wasserschildkröte zu sehen. In den letzten Jahrzehnten kamen zahlreiche Veränderungen - und hupende Autos - in die einst so verschlafene kommunistische Stadt. In der Altstadt und ihrem verschlungenen Netz der "36 Gassen und Gilden", wo die Straßen jeweils den Namen einer Berufsgattung tragen (Dosenerzeugung, Heilkräuter, Hühnerbeine etc.), sind Hotelzimmer schon ab ein paar Euros zu haben. Jenseits des Hoan-Kiem-Sees, im französischen Viertel, finden sich noch Spuren der Kolonialzeit. Am bekanntesten davon ist wohl das Hotel Metropole (Heute Teil der Hotelkette Softitel), eine besonders erlesene Bleibe für diejenigen, die es sich leisten können. Während eines Hanoi-Aufenthalts sollte man unbedingt beim Van Mieu vorbeischauen, dem historischen "Tempel der Literatur", wie auch beim Hoa-Lo-Gefängnis, dem berühmt-berüchtigten "Hanoi Hilton", in dem US-Politiker und ehemaliger Präsidentschaftskandidat John McCain einige Jahre in Gefangenschaft zugebracht hat, und natürlich bei "Uncle Ho", wie Ho Chi Minh gerne genannt wird. Seine letzte Ruhestätte ist - entgegen seiner Anordnungen - ein Mausoleum, das jenem Lenins nicht unähnlich ist. Es findet sich am Ba-Dinh-Platz, wo er im Jahr 1945 Vietnams Unabhängigkeitserklärung (unter Berufung auf die amerikanische) verfasste.

Schreib deine Bewertung für Hanoi

  • Du bist momentan nicht eingeloggt. oder registriere dich um eine Bewertung zu schreiben.

  • Hipiji un māksla
    vor mehr als einem Jahr Missbrauch melden
  • ministery
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden
  • Sehr informativ und praktikabel angelegt.Leider kann man nicht alle Strassen mit der Suchfunktion finden.Schade!Sollte schnell aktualisiert werden.
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden
  • Le nom Hanoi signifie "La vie au-delà du monde". Vous pourriez vous sentir la diversité du culture vietnamienne dans l'architecture des bâtiments à Hanoi. Il y a des monuments construits par les Francais, des autres sont similaires auxquels de la Chine autrefois, mais tous sont beaux et originaux. Vous pouvez consulter plus d'infos sur Hanoi et le Vietnam sur http://www.khoaviettravel.fr/
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden
  • Hanoi er virkelig en pudsig og fantastisk by at besøge, og det er tydeligt, at den og dens befolkning er i udvikling i vestlig retning, hvilket man kan stille spørgsmål til fornuften i. byen veimler med mororcykler, scootere, elcykler og almindelige cykler, og der frie initiativ blomstrer på erhvert gadehjørne..... som kan være svært at besøge uden nerver af stål og ubegribelig tillid til alle former for medtrafikanter! Men venligheden, man bliver mødt af er helt utrolig- dog bortset fra de emsige skomagere, der findes overalt med deres mobile værksted.
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden
  • nice place
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden
  • visa is required for any tourist who travel to vietnam, you can apply through www.visavietnam.pro we also do visa extension as 1, 3 and 6 month
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden
  • Hanoi makes a perfect base for travelers to explore the whole north of Vietnam: from the magnificent Halong Bay in Quang Ninh, the fairy tale Tam Coc-Bich Dong grottoes in Ninh Binh to the mind-blowing terraced rice fields and colorful ethnic culture in Sapa, Mai Chau or Ha Giang, all will capture your heart.
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden
  • diverse, fun and mad! go there!
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden

Ort verschieben


MEIN TRIP-PLANER

0

Ort hinzugefügt zu

Wie du deinen Trip planst