Stadt

Córdoba bearbeiten

Córdoba [ˈkoɾðoβa] ist die Hauptstadt der Provinz Córdoba im Süden Spaniens und die drittgrößte Stadt Andalusiens. Die Stadt, deren Vorläufer bis in die römische Antike reicht, ist von ihrem historischen Erbe und vielen Bauten aus der Zeit der maurischen Herrschaft geprägt, als Córdoba zeitweilig das Zentrum von Regierung und Gelehrsamkeit auf der Iberischen Halbinsel und eine der größten Städte der Welt war. Die aus einer Moschee hervorgegangene Mezquita-Catedral ist seit 1984, ein Großteil der Altstadt – eine der größten erhaltenen Europas – seit 1994 UNESCO-Weltkulturerbe.

Schreib deine Bewertung für Córdoba

  • Du bist momentan nicht eingeloggt. oder registriere dich um eine Bewertung zu schreiben.

Ort verschieben


MEIN TRIP-PLANER

0

Ort hinzugefügt zu

Wie du deinen Trip planst