Museum / Galerie

Yad Vashem

9 tripwolf Mitglieder mögen Yad Vashem

Yad Vashem

Die nationale Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem ist die weltweit bedeutendste Institution ihrer Art. 1953 gegründet, verschreibt sich das Zentrum sowohl der Erinnerung an die Ermordung der europäischen Juden während des Zweiten Weltkriegs als auch der wissenschaftlichen Erforschung des Holocaust. In einem sich größtenteils unterirdisch befindlichen, 180m langen Betontrakt wird das Schicksal der Juden anhand von Fotografien, Video-Installationen und Exponaten chronologisch dokumentiert, von ihrem Leben vor dem Nationalsozialismus über das Elend der Ghettos bis zur industriellen Vernichtung in den Konzentrationslagern. Am Ende steht die imposante „Hall of Names“ und eine Terrasse, die einen Panoramablick über Jerusalem freigibt. Die dramatische, von Prismenformen und natürlichem Lichteinfall dominierte Museumsarchitektur stammt vom israelisch-kanadischen Architekten Moshe Safdie. Zu den weiteren Bereichen des Yad-Vashem-Komplexes zählen die „Halle der Erinnerung“, in der eine Gedenkflamme für die Opfer des Holocaust flackert, der „Garten der Gerechten unter den Völkern“, wo die Namen nichtjüdische Helfer während der NS-Judenverfolgung verewigt werden, und ein Kunstmuseum. Yad Vashem besuchen rund zwei Millionen Menschen pro Jahr – in den letzten Jahren waren etwa Papst Benedikt XVI, der Dalai Lama und US-Präsident Obama darunter.

Flickr Yad Vashem Fotos

  • Yad Vashem_1
  • Yad Vashem_2

Foursquare Yad Vashem Fotos

  • Yad Vashem_1
  • Yad Vashem_2
  • Yad Vashem_3
  • Yad Vashem_4
  • Yad Vashem_5
  • Yad Vashem_6
  • Yad Vashem_7
  • Yad Vashem_8
  • Yad Vashem_9
  • Yad Vashem_10
  • Yad Vashem_11
  • Yad Vashem_12

Neueste Yad Vashem Bewertungen (1)

  • Du bist momentan nicht eingeloggt. oder registriere dich um eine Bewertung zu schreiben.

  • Ein absolutes Muss - sollte jeder mal gesehen haben - Geschichte erleben ohne Polemik aber harte Realität
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden

MEIN TRIP-PLANER

0

Ort hinzugefügt zu

Wie du deinen Trip planst