Sehenswürdigkeit

Divriği-Moschee

7 tripwolf Mitglieder mögen Divriği-Moschee

Divriği-Moschee

Der UNESCO geschützte Gebäudekomplex aus Moschee und Krankenhaus (1228/29) stammt aus der Zeit der Seldschuken – eine muslimische Herrscherdynastie – und zählt zu den bedeutendsten mittelalterlichen Baudenkmälern in Anatolien. Besonders sehenswert sind die vielfältigen vegetabilen Ornamente im Inneren des Krankenhauses. Auch die vier Tore, durch die der Komplex betreten wird, weisen kunstvolle Inschriften und reiche Verzierungen auf. Den Innenraum des Gebetshauses dominieren hingegen nackter Stein und durch die Kuppel einströmendes natürliches Licht. Die Kleinstadt Divriği liegt in der türkischen Provinz Sivas in Zentralanatolien.

Neueste Divriği-Moschee Bewertungen (0)

  • Du bist momentan nicht eingeloggt. oder registriere dich um eine Bewertung zu schreiben.

    MEIN TRIP-PLANER

    0

    Ort hinzugefügt zu

    Wie du deinen Trip planst