Geschäft

Gold Souk

18 tripwolf Mitglieder mögen Gold Souk

Gold Souk

Pures Gold, wohin man blickt. Zwischen 300 und 400 Tonnen Gold importieren die Vereinigten Arabischen Emirate jährlich, ein großer Teil davon landet auf dem Gold-Souk im Stadtteil Deira. 300 Geschäfte mit glänzenden Schaufensterauslagen reihen sich hier aneinander. Der Goldschmuck wird nicht per Stück sondern nach Gewicht verkauft, und tatsächlich langen einige Kunden kiloweise zu. Araber und zunehmend Russen gehören zur fleißigsten Klientel, Mitteleuropäern sind die Schmuckstücke oft zu orientalisch. Um Design geht es hier im Grunde aber gar nicht – Profikäufer sehen es als kostenloses „Beiwerk“ und greifen auch gerne zum nackten Goldbarren. Wer sich als Normalsterblicher etwas leisten will, kann auf zwei Garantien bauen: Auf dem Gold-Souk sind Fälschungen so gut wie ausgeschlossen. Und nirgendwo sonst ist Gold so günstig wie hier. Schlendern und dem regen Handeln über die Schulter schauen gereicht zur Unterhaltung. Am meisten los ist hier abends, um 22 Uhr schließt der Souk seine Pforten.

Foursquare Gold Souk Fotos

  • Gold Souk_1
  • Gold Souk_2
  • Gold Souk_3
  • Gold Souk_4
  • Gold Souk_5
  • Gold Souk_6
  • Gold Souk_7
  • Gold Souk_8
  • Gold Souk_9
  • Gold Souk_10
  • Gold Souk_11
  • Gold Souk_12

Neueste Gold Souk Bewertungen (5)

  • Du bist momentan nicht eingeloggt. oder registriere dich um eine Bewertung zu schreiben.

MEIN TRIP-PLANER

0

Ort hinzugefügt zu

Wie du deinen Trip planst