Land

Falklandinseln Reiseführer

2 tripwolf Mitglieder mögen Falklandinseln

Falklandinseln

Ein abgelegner britischer Außenposten im Südatlantik

Die Falklandinseln - ein selbstverwaltetes Überseeterritorium des Vereinten Königreichs - sind ein Paradies für Naturliebhaber, Vogelbeobachter, Wanderer und all jene, die sich für die Geschichte der Seefahrt begeistern. Die Falklandinseln bestehen aus etwa 200 Inseln, wobei der Großteil der Aktivitäten auf den beiden Hauptinseln Ostfalkland und Westfalkland stattfindet. Alles auf Ostfalkland außerhalb der Hauptstadt Stanley, auch als Camp Stanley bezeichnet, ähnelt einer nordenglischen Stadt am Land, komplett mit Pubs und gepflegten Gärten vor malerischen Häuschen mit bunt bemalten Schornsteinen. Es gibt wohl keine besseren Orte als Goose Green oder Saunders Island um Königs- und Felsenpinguine, den mächtigen Albatross oder eine Schule Commerson-Delfine zu beobachten. An den Wochenenden kann man nach Soldaten in den Pubs von Stanley Ausschau halten; das Verhältnis zwischen britischem Militärpersonal und Zivilisten beträgt für gewöhnlich drei zu eins. Und man muss sich dessen bewusst sein, dass die Falklandinseln mit 25.000 Minen eines der am stärksten verminten Fleckchen Erde weltweit bleiben - eine der Altlasten aus dem unerklärten Krieg mit Argentinien 1982.

Top 10 Highlights in Falklandinseln

von der tripwolf-Community
  • Victory Bar

    8 Stimmen

    Restaurant
    in Stanley, Falklandinseln

alle Top 10 ansehen

Neueste Falklandinseln Bewertungen (1)

  • Du bist momentan nicht eingeloggt. oder registriere dich um eine Bewertung zu schreiben.

  • The very fact that the locals are so welcoming, the history is very contemporary and tangible makes this place special, not to mention the wildlife, penguins, albatross, whales, dolphins etc
    letztes Jahrzehnt Missbrauch melden

MEIN TRIP-PLANER

0

Ort hinzugefügt zu

Wie du deinen Trip planst