Restaurant

Antica Focacceria San Francesco

12 tripwolf Mitglieder mögen Antica Focacceria San Franc...

Antica Focacceria San Francesco

Die seit 1834 bestehende Traditions-Taverne gilt als kulinarische Pflichtstation jedes Palermo-Trips - dementsprechend befinden sich unter den Massen an Lokalbesuchern, die allabendlich auf die hübsche Piazza San Francesco quellen, viele Touristen. Im obersten Stockwerk wird bedient, in den unteren beiden herrscht Selbstbedienung an der Theke. Die Qualität der sehr günstigen klassisch-sizilianischen Speisen (Schwertfisch, panini etc.) wird zuletzt etwas bemängelt - wirklich toll ist aber das alte Ambiente mit Marmorböden und Jugendstilinventar.

Foursquare Antica Focacceria San Francesco Fotos

  • Antica Focacceria San Francesco_1
  • Antica Focacceria San Francesco_2
  • Antica Focacceria San Francesco_3
  • Antica Focacceria San Francesco_4
  • Antica Focacceria San Francesco_5
  • Antica Focacceria San Francesco_6
  • Antica Focacceria San Francesco_7
  • Antica Focacceria San Francesco_8
  • Antica Focacceria San Francesco_9
  • Antica Focacceria San Francesco_10
  • Antica Focacceria San Francesco_11
  • Antica Focacceria San Francesco_12

Neueste Antica Focacceria San Francesco Bewertungen (3)

  • Du bist momentan nicht eingeloggt. oder registriere dich um eine Bewertung zu schreiben.

  • good place to try the "arancini", breaded balls filled with rice and other stuff
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden
  • Wie so viele andere Traditionslokale in Palermo wurde die Antica Focacceria früher gerne von Mafiosi frequentiert. Lobenswerterweise brachen die Betreiber aber mit dieser Kundschaft und reichten sogar Klage gegen Schutzgelderpressung ein. Als Spezialität des Hauses gilt übrigens die focaccia farcita, eine mit unterschiedlichen Zutaten gefüllte Pizza.
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden
  • Il locale è molto "tipico" ed inserito in un contesto storico-architettonico "nobile", sebbene in una via un pelo angusta. Per fortuna la piazzetta antistante permette al cliente di apprezzare appieno la "location". La cucina è di indiscussa fama ed è tappa obbligata per turisti ed estimatori di un piatto tipico di Palermo: "'u pani ca' meusa", ovvero "il panino con la milza", che si puó gustare "maritato" (con ricotta e grana) e non. Un posto caratteristico dove è d'obbligo fare tappa per poter dire di essere stato a Palermo
    vor etwa einem Jahrzehnt Missbrauch melden

MEIN TRIP-PLANER

0

Ort hinzugefügt zu

Wie du deinen Trip planst