Sehenswürdigkeit

Scheich-Zayid-Moschee

5 tripwolf Mitglieder mögen Scheich-Zayid-Moschee

Scheich-Zayid-Moschee

Die Sheikh Zayed Moschee ist eine der eindrucksvollsten Moscheen des Landes, wenn nicht sogar der Welt. Da Abu Dhabi bis in die 1970er Jahre noch ein Dorf war, punktet das Gebäude zwar nicht mit einer jahrhundertelangen Geschichte, dafür aber mit künstlerischer Finesse. Weißer italienischer Marmor, florale Verzierungen, goldene Akzente und Perlmutt wurden in Detail-Arbeit integriert, handgearbeitete Teppiche aus dem Iran importiert und in Deutschland Kronleuchter aus Swarovski-Kristall gefertigt. Der erste Präsident der Vereinigten Arabischen Emirate, Scheich Zayid Bin Sultan Al Nahyan, scheute keine Kosten und spendete aus seinem Privatvermögen großzügige 350 Millionen Euro für den Bau. Heute befindet sich seine Grabstätte auf dem Gelände, zudem trägt die prächtige Moschee seinen Namen. Hallen und Innenhof bieten insgesamt 40.000 Gläubigen Platz. Eintritt sowie Führungen sind täglich möglich und komplett kostenlos.

Neueste Scheich-Zayid-Moschee Bewertungen (4)

  • Du bist momentan nicht eingeloggt. oder registriere dich um eine Bewertung zu schreiben.

  • ab Dezember ist die Moschee auch abends ab 18 Uhr geöffnet. das ist wunderschön mit dem Licht.
    letztes Monat Missbrauch melden
  • sehr sehenswert
    vor mehr als einem Jahr Missbrauch melden
  • Ein Traum aus 1001 Nacht! Wunderschön und ein MUSS bei einem Besuch von AD. Beeindruckend sind die Intarsien aus Halbedelsteinen. Diese Moschee ist ein Meisterwerk orientalischer Baukunst.
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden
  • Traumhaft schönes Gebäude, ein Muss, wenn man in Abu Dhabi ist. Führungen sind kostenlos, je früher man da ist, umso weniger Touri- Massen laufen ins Bild. Fotografieren ist erlaubt.
    vor ein paar Jahren Missbrauch melden

MEIN TRIP-PLANER

0

Ort hinzugefügt zu

Wie du deinen Trip planst