Türkische Westküste Tripguru-Guides

Gratis Tripguru-Guide für Türkische Westküste

0 Stimmen

Reise zum Weissen Schloss

erstellt von MarcoPolo-partner am 2016-07-26

Reise zum Weissen Schloss

Die Tour zu den Sinterterrassen von Pamukkale dauert zwei Tage (rund 500 km). Sie können den Ausflug auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln – Überlandbus nach Denizli und Sammeltaxi nach Pamukkale – unternehmen.

Die Tour beginnt in Kuşadası. Von hier geht es zunächst in Richtung Süden nach Söke und von dort über die 525 via Germencik zur Hauptstraße E 87 nach Aydın, wo Sie die Altstadt besuchen können. Weiter den Hügel hinauf liegen die nur wenig bekannten
Ausgrabungen von Tralleis

. Zu römischen Zeiten war hier eine große Garnison.

Weiter geht es von Aydın nach Nazilli nach Osten. Etwa 10 km hinter Nazilli zweigt eine Straße nach rechts ab, die Sie zu den Ruinen von Aphrodisias Di–So 8–19 Uhr, außerhalb der Saison bis 17 Uhr führt, eines der eindruckvollsten Ruinenfelder der Türkei. Auf einer Hochebene gelegen, mit Blick auf den 2300 m hohen Babadağ, finden sich hier gut erhaltene Reste aus griechischer und römischer Zeit. Die Blütezeit Aphrodisias’ fiel in die römische Kaiserzeit, als die Stadt eine berühmte Bildhauerschule hervorbrachte. Im Museum gleich neben dem Parkplatz befindet sich eine beeindruckende Sammlung diverser Götterstatuen. Besonders interessant ist das Stadion, das vor gut 2000 Jahren fast 30 000 Besuchern Platz bot und als das am besten erhaltene Stadion der Antike gilt. Im Zentrum der Anlage steht der frühere Tempel für die Liebesgöttin Aphrodite, der allerdings in byzantinischer Zeit in eine Kirche umgewandelt wurde.

Nach einem Rundgang durch Aphrodisias geht es weiter über Tavas über eine schöne Hochebene nach Denizli und von dort zu der zweiten großen antiken Stadt im Mäandertal, nach Hierapolis, heute besser bekannt als Pamukkale – übersetzt: Baumwollschloss. Die fast 100 m hohen Sinterterassen sind das Ergebnis von rund 8000 Jahre alten Kalkablagerungen einer 35 Grad heißen Quelle. Einst tummelten sich täglich Tausende von Besuchern in den Terrassen, die so mit der Zeit immer grauer wurden.

Heute ist der Zugang verboten. Drei große Hotelanlagen oberhalb der Terrassen wurden abgerissen, damit das Wasser aus der Quelle wieder ungehindert fließen kann. Unter Aufsicht der Parkwächter können Sie heute barfuß in einigen Becken planschen, vor allem im sogenannten Heiligen Bad, dem Sacred Pool im Pamukkale Termal Mai–Okt. tgl. 8–20, Nov–April 8–17 Uhr das Ticket gilt für 2 Stunden. Das Wasser ist leicht radioaktiv, reich an Kalzium, Magnesiumsulfat und Karbondioxid. Der pH-Wert beträgt 6.

Die antike Stadt Hierapolis war bereits in der zweiten Hälfte des 2. Jhs. v. Chr. eine Kur- und Kultstadt. Außer den Thermen und dem Theater, das von Bildhauern aus Aphrodisias geschmückt wurde, ist vor allem die Nekropole, der antike Friedhof, sehenswert – er ist einer der größten und besterhaltenen der Antike.

Für die Besichtigung von Pamukkale sollten Sie sich ruhig einen Tag Zeit nehmen. Übernachten und im Thermalwasser baden können Sie im zentral gelegenen Hotel Koray Fevzi Çakmak Caddesi 29 Telefon: 0258 2722300 http://www.otelkoray.com. Zurück geht es auf der E 87 über Aydın nach Kuşadası. Die gut ausgebaute Strecke kann in drei bis vier Stunden zurückgelegt werden.

  • 1
    Kuşadası

    14 Stimmen

    Stadt

    Ein beliebtes Reiseziel der Türkei . Neben Bodrum und Marmaris ist Kuşadası (64 000 Ew., 80 km von...

  • 2
    Aphrodisias

    0 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    Aphrodisias (griechisch Ἀφροδισιάς) war eine antike Stadt in der Landschaft Karien im Südwesten d...

  • 3
    Aphrodisias Müzesi

    0 Stimmen

    Museum / Galerie

  • 4
    Pamukkale

    13 Stimmen

    Stadt

    Pamukkale (türkisch für Baumwollburg/Watteburg) ist eine Stadt im gleichnamigen Landkreis der tür...

zurück zum Anfang

Kommentare zu Reise zum Weissen Schloss

  • Du bist momentan nicht eingeloggt. oder registriere dich um eine Bewertung zu schreiben.

    MEIN TRIP-PLANER

    0

    Ort hinzugefügt zu

    Wie du deinen Trip planst