London Tripguru-Guides

0 Stimmen

Lisa, Kathi: LONDON calling!

erstellt von Gast am 2012-09-27

Lisa, Kathi: LONDON calling!
London ist schnell, trendy, kosmopolitisch und traditionsbeladen - kurz: die
vielleicht einzige Weltstadt Europas. Im Straßengewimmel der Rushhours
kann man sich schnell mal verlaufen, und dennoch berichten Rückkehrer
wieder und wieder davon: vom pudelwohlen Gefühl "very british" und auf
eine seltsame Weise zuhause zu sein. Eintauchen ins London-Feeling wirkt
Wunder, und sei es nur für 24 Stunden.
Straßenmärkte sind die besten Orte, um sich ins pralle Leben einer Stadt
einzuklinken. Londons unbestrittene Favourites lauten Camden Market
(täglich) und Portobello Road Market (samstags). Hier streift man zwischen
allen erdenklichen Arten von Trödel und Menschen umher. Auf der Portobello
Road, zwischen den pastellbunten Wohnhäusern des trendigen Notting Hill,
mehren sich zudem die Sichtungen einer ganz besonderen (und besonders
unterhaltsamen) Spezies: Fashion Victims.
Madame Tussaud's ist ein London-Klassiker, gesalzene Preise und vor
allem lange Warteschlangen machen das Wachsfigurenkabinett aber nicht
besonders Kurztrip-tauglich. Wer es trotzdem nicht lassen kann, Prinz William
oder Katy Perry auf den Hintern zu greifen, sollte das also zielstrebig und
rasch erledigen. Auch der Hyde Park würde ob seiner Ausmaße gut und gerne
einen halben Tag vertragen, es empfiehlt sich aber jedenfalls zumindest ein
Stück weit ins Wege-Labyrinth einzutauchen (etwa bei Speaker's Corner).
Nirgendwo sonst in London lässt sich eine so geballte Ladung Wiesenluft
fernab des City-Trubels einatmen.
Auf der Oxford Street hingegen bricht es so richtig über dich hinein -
das geschäftige Großstadttreiben. Londons beliebteste Shopping-Meile ist
Heimat der größten Musik-Megastores. In der Carnaby Street südlich davon,
versprühen ausgefallene Mode-Boutiquen einen Hauch der Durchgeknalltheit
der Swinging Sixties. Der Stadtteil Soho zeigt dir noch viele weitere Gesichter - Chinatown mit seinen glasierten Bratenten in den Auslagen, Straßen voller
Peepshows oder auch grüne Parkoasen wie den beliebten Leicester Square.
Lass dich einfach durch das Menschengewühl treiben (oder noch besser: von
einer Rikscha hindurch kutschieren!).
Liegst du gut in der Zeit, empfiehlt sich ein Abstecher zum
lichtreklamenreichen Piccadilly Circus, oder nach Covent Garden, in dessen
hübschen Markthallen du einen Kaffee oder Snack einschieben kannst.
Der große Trafalgar Square mit seiner Nelson's Column im Zentrum ist
gewissermaßen das Herz der Stadt. Touristen genießen den Ausblick von
den Stufen der National Gallery und planen ihre weitere Route.
Der bezaubernde St. Jame’s Park gibt sich mit seinen Teichen und umzäunten
Schnabeltieren ein wenig altmodisch und "very british". Zu Recht, ist doch
an seinem Ende niemand geringerer als die Queen zu Hause. Macht sie
gerade Urlaub in Schottland (August und September) sind die Gemächer
des Buckingham Palace sogar zu besichtigen. Publikumsmagnet bleibt aber
die steife Guard Changing Ceremony um 11h30. Erscheint dir eine London-
Städtereise ohne den Besuch des berühmtesten Kaufhauses der Welt völlig
sinnlos - jetzt ist es nicht mehr weit zu Harrods.
Ein neuerlicher Spaziergang durch den St. Jame's Park führt zu den
monumentalsten Bauwerken Londons: Westminster Abbey und Houses
of Parliament. Die vor allem im Inneren beeindruckende Kathedrale ist
Krönungskirche der englischen Könige. Das schier endlose, in viktorianischer
Neogotik gehaltene Parlamentsgebäude mit Big Ben bleibt für alle Zeiten
Londons prägnantestes Wahrzeichen.
Weiter geht’s mit der Tube (Londoner U-Bahn) bis zur Station St. Pauls, wo
dich die mächtige St. Paul's Cathedral empfängt. Ein paar hundert Meter
weiter setzt London sein gnadenlos modernes Gesicht auf. Die Millenium
Bridge des Star-Architekten Norman Foster ermöglicht einen Blick auf die
gläserne Finanz-City der Stadt (was dort aufragt wie eine Bürohaus-Zucchini
geht aufs Konto des selben Baumeisters, genannt „The Gherkin“) - und
führt zur Tate Modern auf der anderen Seite der Themse. Das umgebaute
Kraftwerk ist seit seiner Eröffnung im Jahr 2000 längst zum international
renommierten Tempel der modernen Kunst geworden. In der riesigen
"Turbine Hall" bringen bizarre Installationen Besucher und Kulturmedien
regelmäßig ins Grübeln.
Möglicherweise geht sich noch ein Besuch der Tower Bridge, Londons
Wahrzeichen Nummer zwei, aus - ansonsten ist es höchste Zeit sich um die
Planung des Nightlife zu kümmern. Londons Programmzeitschrift Time Out
gibt verlässlich Auskunft darüber, auf welcher Party man keinesfalls fehlen
sollte. In der Fabric, dem allseits beliebten Mega-Club der Stadt, wird man
selten alleine mit dem DJ feiern müssen. Ist dir das im stets Trends setzenden
London zu sehr "90ies", findest du z.B. im relaxten Jazz Café oder schlicht
bei einem zeitlosen "pint" im Pub (Vorsicht Sperrstunde!) mit Sicherheit dein
Ausgehglück.
  • 1
    London

    521 Stimmen

    Stadt

    Man kommt wegen der Geschichte und bleibt wegen der Gegenwart. Wie jeder weiß, der schon mal in ei...

  • 2
    Tower Bridge

    324 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    Die berühmte Klappbrücke am östlichen Ende der City wurde 1894 eröffnet und gehört zu den klassis...

  • 3
    Portobello Road Market

    122 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

  • 4
    Camden Market

    280 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    Londons beliebtester Open-Air-Markt zählt zu den größten Besuchermagneten der Stadt und ist mit „...

  • 5
    Piccadilly Circus

    180 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    Piccadilly Circus ist eine Straßenkreuzung und ein öffentlicher Platz im Londoner West End. Er wu...

  • 6
    Big Ben

    221 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    Der Name Big Ben (engl. Kurzform für „großer Benjamin“) bezeichnet die mit 13,5 t Gewicht schwers...

  • 7
    Madame Tussauds

    66 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    Madame Tussauds ist ein Museum in London. Es ist ein Wachsfigurenkabinett mit weiteren Niederlass...

  • 8
    National Portrait Gallery

    13 Stimmen

    Museum / Galerie

    Die National Portrait Gallery (NPG) ist ein Kunstmuseum am St Martin's Place, London, das 1856 er...

  • 11
    TopShop

    57 Stimmen

    Geschäft

    Gleich um die Ecke zur Einkaufsmeile Oxford Street liegt TopShop London, nach eigener Beschreibun...

  • 12
    The Spice Shop

    5 Stimmen

    Geschäft

    Ein sehr kleines Geschäft mit einer gigantischen Auswahl an exotischen Gewürzen. Gewürze von Indi...

  • 14
    Selfridges

    35 Stimmen

    Geschäft

    Selfridges am westlichen Ende der Oxford Street ist nicht nur den Londonern ein Begriff. Das Kauf...

  • 15
    St Paul’s Cathedral

    128 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    Die St.-Pauls-Kathedrale (St Paul’s Cathedral) ist eine Bischofskirche in London. Sie liegt im St...

  • 16
    London Eye

    157 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    Das London Eye (engl. „Auge von London“), auch bekannt unter der Bezeichnung Millennium Wheel, is...

  • 17
    Buckingham Palace

    194 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    Der Buckingham Palace (deutsch Buckingham-Palast) ist die offizielle Residenz des britischen Mona...

  • 18
    Harrods

    161 Stimmen

    Geschäft

    Das Kaufhaus mit den unverwechselbaren grünen Markisen gehört zu den weltweit berühmtesten seiner...

  • 19
    Soho

    108 Stimmen

    Stadtviertel

    Der Stadtteil Soho reicht etwa von der Einkaufsmeile Oxford Street im Norden bis zum lebendigen L...

  • 20
    National Gallery

    46 Stimmen

    Museum / Galerie

    Die National Gallery ist ein Kunstmuseum in London. Sie befindet sich am nördlichen Ende des Traf...

  • 21
    Trafalgar Square

    102 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

    Der Trafalgar Square ist ein großer Platz in der Mitte Londons, als dessen eigentliches Zentrum e...

  • 23
    Notting Hill

    71 Stimmen

    Stadtviertel

    Den Stadtteil im Londoner Westen, unweit der nordwestlichen Ecke des Hyde Parks, kennt wohl jeder...

  • 24
    Royal Academy of Arts

    2 Stimmen

    Museum / Galerie

    Die Royal Academy of Arts in London ist eine der wichtigsten Kunstinstitutionen in Großbritannien...

  • 25
    Notting Hill Arts Club

    7 Stimmen

    Club

zurück zum Anfang

Kommentare zu Lisa, Kathi: LONDON calling!

  • Du bist momentan nicht eingeloggt. oder registriere dich um eine Bewertung zu schreiben.

    MEIN TRIP-PLANER

    0

    Ort hinzugefügt zu

    Wie du deinen Trip planst