Tulln an der Donau Tripguru-Guides

4 Stimmen

Ein Tag in Tulln für Familien

erstellt von tripwolf am 2013-09-26

Ein Tag in Tulln für Familien

Vielfältigen Wasserlandschaften und grünen Freiluftoasen sei Dank – Tulln ist ein wahres Freizeitparadies. Gerade für Familien hat die Donau- und Gartenstadt ein unterhaltsames Tages-Programm zu bieten.

Mit dem Fahrrad die Donaulände entlang zu fahren, gehört im Radler-Paradies Tulln zum Standardprogramm. Das Angebot an Radwegen geht aber weit darüber hinaus. Eine gemütliche Tour ins Umland ist auch für weniger Geübte zu bewältigen und kann freitags und samstags mit einer Stärkung an den Marktständen des lebhaften Tullner Hauptplatzes seinen Ausgangspunkt nehmen.

Nur einen Steinwurf von Hauptplatz und Donaulände entfernt liegen einige der schönsten kulturellen Sehenswürdigkeiten Tullns. Kindern wird vor allem ein Besuch des Römermuseums Freude bereiten. Zu bestaunen sind Modelle, Figuren und Funde aus der Zeit des einstigen Römerlagers. Ein Blick auf das bunte Hundertwasserschiff im Gästehafen (nach telefonischer Anmeldung im Touristenbüro begehbar) versetzt ebenso in Staunen wie der Nibelungenbrunnen mit seinen mächtigen Bronzeskulpturen. Gemäß der Sage trifft hier die burgundische Königin Kriemhild auf ihren zukünftigen Gatten, den Hunnenkönig Etzel.

Nach der Mittagspause im Schanigarten kann es ins grüne Tulln weitergehen – z.B. mit dem Tulli Express, einem spaßigen Bummelzug, der an wichtigen Stationen der Donaustad Halt macht. So auch bei der Garten Tulln, Europas erster Freiluft-Gartenschau mit 60 originell gestalteten Schaugärten. Für Kinder gibt es vieles zu bestaunen und zu entdecken – großer Höhepunkt ist ein Aufstieg auf den 30m hohen Baumwipfelweg. Im angrenzenden Wasserpark lässt sich eine aufregende Tretboot- oder Kanu-Tour durch wild gewachsenen Auwald unternehmen (Verleih gegenüber der Garten-Tulln-Kassa).

Ein Abstecher zur Praskac-Baumschule führt zur Bekanntschaft mit der witzigen PrasKatz, einer 9m hohen Blumenskulptur aus 12.000 bunten Pflanzen. Am östlichen Ende der Stadt wartet die weitläufige Aubad-Erholungslandschaft – ideal um den Tag mit Badespaß und vielfältigen Aktivitäten, von Beach-Volleyball bis Minigolf, ausklingen zu lassen. Auch die Grillplätze samt Baumstämmen zum Sitzen erfreuen sich großer Beliebtheit.

Alle weiteren Auskünfte und Tipps erhalten Sie in der Informationsstelle der Tourismus-Info Tulln am Minoritenplatz, nahe der Donau.
  • 2
    Tullns Märkte

    6 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

  • 3
    Römerturm

    1 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

  • 4
    Römermuseum Tulln

    6 Stimmen

    Museum / Galerie

    Das Römermuseum Tulln in Tulln an der Donau (Niederösterreich) widmet sich hauptsächlich der Gesc...

  • 5
    Hundertwasser-Schiff Regentag

    5 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

  • 6
    Nibelungenbrunnen

    2 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

  • 13
    Praskatz

    2 Stimmen

    Sehenswürdigkeit

  • 15
    Aubad

    6 Stimmen

    Gewässer

    Das Aubad ist ein 50.000 m² großer künstlicher See in den Donauauen zwischen dem rechten Donauufe...

zurück zum Anfang

Kommentare zu Ein Tag in Tulln für Familien

  • Du bist momentan nicht eingeloggt. oder registriere dich um eine Bewertung zu schreiben.

    MEIN TRIP-PLANER

    0

    Ort hinzugefügt zu

    Wie du deinen Trip planst