Lugar de Interés

Pavilló Mies van der Rohe

A los miembros de tripwolf 6 les gusta Pavilló Mies van der Rohe

editar datos

Foursquare Pavilló Mies van der Rohe fotos

  • Pavilló Mies van der Rohe_1
  • Pavilló Mies van der Rohe_2
  • Pavilló Mies van der Rohe_3
  • Pavilló Mies van der Rohe_4
  • Pavilló Mies van der Rohe_5
  • Pavilló Mies van der Rohe_6
  • Pavilló Mies van der Rohe_7
  • Pavilló Mies van der Rohe_8
  • Pavilló Mies van der Rohe_9
  • Pavilló Mies van der Rohe_10
  • Pavilló Mies van der Rohe_11
  • Pavilló Mies van der Rohe_12

Las últimas Pavilló Mies van der Rohe reseñas (1)

  • Actualmente no estás conectado. o regístrate para escribir una opinión.

  • Als Barcelona-Pavillon wird der Ausstellungspavillon des Deutschen Reichs auf der Weltausstellung 1929 in Barcelona (Exposició Internacional de Barcelona) bezeichnet, den der deutsche Architekt Ludwig Mies van der Rohe (1886–1969) entwarf. Der Deutsche Pavillon diente der Selbstdarstellung der Weimarer Republik und sollte durch seine Neuartigkeit und Präzision die Leistungsfähigkeit der deutschen Industrie und des Handwerks symbolisieren. Mit dem Gebäude, das stilbildend für die moderne Architektur werden sollte, verwirklichte Mies van der Rohe zwei seiner grundlegenden Entwurfsprinzipien: Im „freien Grundriss“ wurden die von ihrer Tragfunktion befreiten Wände zu leichten Raumteilern oder Flächen im Raum. Der „fließende Raum“ verband durch die fast transparent wirkenden Wände mit ihren großen Glasfronten und den filigranen Stahlstützen den Wohnbereich mit dem Außenbereich. Ähnliche Stilelemente und Grundideen sind in der zeitgleich entstandenen Villa Tugendhat zu finden. Das Stahlbetondach ruhte auf filigranen Stahlstützen, zwischen denen Wandelemente und Glasscheiben von der Decke bis zum Boden reichten. Fußboden, Dach und Wandfläche umschlossen den Raum nicht, sondern gaben nur Grenzhinweise. Das Ergebnis war eine klare Struktur, die jedoch verschiedene räumliche Zusammenhänge ermöglichte. Im Außenbereich ist ein Wasserbecken angelegt, in dessen Mitte sich die weibliche Bronzefigur „Der Morgen“ des Künstlers Georg Kolbe aus dem Wasser erhob.
    hace aproximadamente una decada denunciar abuso

MI PLAN DE VIAJE

0

lugares agregados a

Cómo planificar tu viaje