Attraction

Palais du Parlement

12 membres tripwolf aiment Palais du Parlement

modifier les infos

Flickr Palais du Parlement photos

  • Palais du Parlement_1

Derniers commentaires sur Palais du Parlement (4)

  • Vous n'êtes pas connecté(e). ou inscrivez-vouspour faire un commentaire.

  • Wirklich mächtig! Ein Must-see bei einem Bukarest Besuch.
    il y a plusieurs années signaler un abus
  • Palast des Volkes Ceausescu, der "größte Sohn Rumäniens", der "Titan der Titanen", wie er sich selbst nannte, wollte in dem Kasten residieren und präsentieren. Während sein Volk darbte, ließ er den Palast in der Rekordzeit von fünf Jahren hochziehen. Zigtausend von Arbeitern wurden zwangsverpflichtet, das Baumaterial wurde aus dem ganzen Land herangekarrt. Ende 1989, als Nicolae Ceausescu und seine Frau Elena entmachtet und hingerichtet wurden, war der Protzbau fast fertig. Der Bau war nicht nur das größte Regierungsgebäude des Ostblocks, er ist mit einer Grundfläche von 245 mal 270 Metern nach dem Pentagon sogar das zweitgrößte der Welt. Der größte der insgesamt 1 000 Räume ist mit 2 200 Quadratmetern halb so groß wie ein Fußballfeld. 400 Putzfrauen sind damit beschäftigt, den Bau sauber zu halten. Diese Superlative zählen die deutsch- und englischsprachigen Führer vor Ort auf, eine individuelle Besichtigung des Hauses ist möglichDas Haus war eines der umstrittensten in Rumänien - die eine Hälfte der Bevölkerung wollte es abreißen, die andere das beste aus dem Kasten machen. Letztere hat sich durchgesetzt: Jetzt tagt das Parlament in einem Teil des Palastes, der Rest wird als meist leerstehendes Kongreßzentrum genutzt. Wer genug Geld hat, kann die Räume auch für private Zwecke mieten: Die Sportlerin Nadia Comaneci hat hier ihre Hochzeit pompös gefeiert, und Michael Jackson hat auch schon ein Konzert in den schicksalsträchtigen Mauern gegeben. Bewacht wird das Haus von Soldaten in erbsensuppenfarbigen Uniformen, die sich am Eingang gern ein bisschen aufspielen.
    il y a plusieurs années signaler un abus
  • considering its the second largest building in the world, its a must see when visiting bukarest
    il y a plusieurs années signaler un abus
  • Ein beeindruckendes Zeugnis von absolutem Größenwahn
    il y a plusieurs années signaler un abus

MON PLAN DE VOYAGE

0

endroits ajoutés à

comment faire?